Skip to content

Im Herzen des Waldes

Mit der Wiedereröffnung der Fachklinik Weserland wird das reguläre Therapieprogramm ausgebaut. Unter dem Titel „Im Herzen des Waldes“ führen wir das Waldbaden als Entspannungsmethode ein. Auch eine Gesundheitswoche ist zu diesem Thema geplant.

Unsere Therapeutinnen Mona Arat und Vanessa Radtke haben im schönen Pfälzer Wald eine Fortbildung zum Thema Waldbaden und Achtsamkeit absolviert. Waldbaden wurde im Japan der 1980er Jahre unter dem Begriff “Shinrin Yoku” bekannt. Das bedeutet so viel wie „Baden in Waldluft“ und beinhaltet das achtsame, absichtslose Schlendern und Verweilen im Wald. Die positiven Einflüsse des Waldes auf Körper, Geist und Seele stehen hierbei im Vordergrund.

Die frische, saubere Waldluft und die entspannende Waldatmosphäre werden von besonderer Bedeutung in der Behandlung von Symptomatiken von „Long Covid“ sein.

Aktuelle News

Offizielle Eröffnungsfeierlichkeiten

Offizielle Eröffnungsfeierlichkeiten

Am 04.05.2022 wurde die Fachklinik Weserland nach gut 2-jähriger Sanierungs-…
Restart in der Fachklinik Weserland

Restart in der Fachklinik Weserland

Seit dem 21.03.2022 heißt die Fachklinik Weserland wieder Patientinnen und…
Einblick in die Bauarbeiten

Einblick in die Bauarbeiten

Der Neu- und Umbau der Fachklinik Weserland ist fast vollständig…
Wir bauen für Sie

Wir bauen für Sie

Seit November 2019 führen wir umfangreiche Bauarbeiten auf unserem Klinikgelände…
Fachklinik Weserland erhält Post-Covid-Check-Siegel

Fachklinik Weserland erhält Post-Covid-Check-Siegel

Am 02.09.2021 wurde uns als Fachklinik Weserland das Post-Covid-Check-Siegel verliehen.…
Im Herzen des Waldes

Im Herzen des Waldes

Mit der Wiedereröffnung der Fachklinik Weserland wird das reguläre Therapieprogramm…